Kniescheibe

Die Patella, die Kniescheibe, ist ein Teil des Kniegelenkes. Das Kniegelenk ist ein sehr kompliziertes Gelenk, da in ihm nicht nur Scharnier-, sondern auch Drehbewegung ausgeführt werden können.
Unterschiedliche Schweres grade
Die Patellaluxation wird in vier verschiedene Ausprägungsgrade eingeteilt:
Grad 0
Kann die Kniescheibe ihre Bahn nicht verlassen
Grad I
Bei Grad I springt sie wieder spontan zurück. Die betroffenen Hunde zeigen bei dieser Ausprägung den typischen Wechselschritt.
Grad II
Eine Einteilung in Grad II und III wird vorgenommen, wenn die Kniescheibe zwar noch zurück verlagert werden kann, aber eine Bewegungseinschränkung vorliegt. Ob und welche Therapie in diesen Fällen eingeleitet wird, muss im Enzellfall entschieden werden.
Grad IV
Kann die Kniescheibe auch durch Manipulation des Untersuchers nicht mehr in ihre Rinne zurück verlagert werden, bestehen so erhebliche  Bewe -gungsstörungen, dass nur noch eine Operation dem Hund die Lebensfreude wieder zurückbringt.